Schüler als kreative Bäckerlehrlinge

Img 4598k

Während die eine Schülergruppe jetzt für 10 Tage in England ihre Englischkenntnisse vertieft, sollen die anderen nicht nur ihre Stunden in der Schule absitzen, sondern bemüht sein, durch praxisbezogene Projekte den Unterricht zu beleben. So besuchten 18 Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen im des Wirtschaftskundeunterrichts, der ja möglichs praxisbezogen sein soll, die Backstube Scherb und setzten sich mit dem Beruf des Bäckers auseinander. Großartige Leckerbissen wurden geformt, gebacken und am nächsten Tag in der Jausenpause verzehrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s