Schülerliga 2017

3:3 – Ein Unentschieden als gefühlter Sieg

Im Auswärtsspiel gegen Sandl war die Überraschung groß, als wir in der ersten Halbzeit mit drei Treffern in den Rückstand gerieten. Das Tor von Fabian Jachs zum 3:1 noch vor der Pause ließ uns optimistisch in die zweite Hälfte gehen.

In diesen zweiten 35 Minuten gelang mit viel Mühe der verdiente Ausgleich. Zunächst verkürzte Julian Mayr auf 3:2 und schließlich gelang unserem Innenverteidiger Lukas Pühringer das 3:3.

Den Gegenstoß der Sandler knapp vor Spielende, als ihr Mittelstürmer alleine auf unseren Tormann zulief, konnte Dominik Wiesinger mit viel Geschick abwehren.

So blieb es beim Unentschieden, das sich für uns beinahe wie ein Sieg anfühlt.

IMG 2495v

Die drei glücklichen Torschützen Fabian Jachs, Julian Mayr und Lukas Pühringer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s