Lesenacht der 1. Klassen

Was haben eine Bibliothekarin namens Knolle Murphy, ein Diener mit Holzbein und die Einwohner Schildas gemeinsam?

Sie waren unter den literarischen Gästen der Lesenacht und sorgten für einige lustige, gruselige und interessante Abenteuer in unseren Köpfen. Besonders spannend war eine Nachtwanderung durch den Wald, auf der Suche nach dem Silberbein…..

Natürlich durfte auch gespielt und gerätselt werden, bevor wir in unsere Schlafsäcke krochen und auf den ersehnten Schlaf hofften, der sich für manche erst in den frühen Morgenstunden einstellte.

Trotz Schlafmangels konnten wir gestärkt in das Wochenende starten – mit einem guten Frühstück und schönen Erinnerungen…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s