Lumpazi 2.0

Riesen Erfolg und standing ovations für „#Lumpazi 2.0“ 

mit der Jungen Bühne und der NMS Rainbach

Darsteller; Handlung und Inhalt (Download als pdf)

Robert Traxler hatte sich „Lumpazivagabundus“ von Johann Nestroy zur Vorlage genommen, um daraus ein kritisches Stück für Jung und Alt zu machen.

Er übernahm als Autor, Regisseur und Darsteller eine dreifache Aufgabe, wenn er in der Rolle des Lumpazivagabundus als Beherrscher des lustigen Elends, Beschützer der Spieler, der Trinker und Drogensüchtigen die Bühne eroberte.

Mehr als 800 Besucher kamen zu den Vorstellungen, alle waren von dem Theaterspektakel restlos begeistert.

IMG 2464b IMG 2658b IMG 2670b

Diese allzu menschliche, moderne und schräge Story über drei Jugendliche, gespielt von Lydia Beutl, Markus Birngruber und Nico Königsecker, zeigte auch den Widerstreit von Glück und Liebe auf, zumal auch der Einfluss des Bösen eine maßgebliche Beteiligung in unserem gesellschaftlichen Leben erhielt.

Neben den theatralischen Elementen durfte man sich neben Licht- und Visualisierungseffekte über rappende und tanzende Schüler der NMS Rainbach freuen. Models aus der Region und der tschechischen Partnerschule Kaplitz waren im Rahmen des Theaters auf dem Laufsteg unterwegs und erhielten sehr viel Szenenapplaus.

IMG 6764b Mädchen der 1. Klasse

als Begleiterinnen

der Liebesfee

   „Amorosa“  

IMG 6776b

IMG 2696b

IMG 2690b

Die „dunklen Gestalten“ von „Lumpazivagabundus“ der 3. A Klasse

Die Beiträge wurden in Deutsch, Musik und Turnen einstudiert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s