Erfolgreiches Abschneiden bei der Tischtennis-Landesmeisterschaft

Fabian Freudenthaler, Lukas Pühringer und Fabian Jachs vertraten die NMS Rainbach bei der Tischtennis-Landesmeisterschaft in Wels.

In der ersten Runde ging es gegen die NMS Naarn, übrigens betreut von Mario Holzer, der sein erstes Dienstjahr als Lehrer an der NMS Rainbach verbracht hat und jetzt an der NMS Naarn unterrichtet.

Mit 5:0 ging diese Runde klar zu Gunsten der NMS Rainbach aus.

In der nächsten Runde, bereits das Viertelfinale, traten wir gegen die NMS Wolfsegg am Hausruck an. Dieser Gegner stellte sich als sehr harte, am Ende zu harte Nuss heraus.

Nach zwei sehr engen Partien blieben die Wolfsegger schließlich mit 5:2 erfolgreich und zogen in die Runde der besten vier Schulen ein.

Für die Rainbacher Schüler bleibt die spannende Erfahrung, sich mit den besten Tischtennisspielern in Oberösterreich gemessen zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s