Teileröffnung der Neuen Mittelschule

Teileröffnung der renovierten Schule
Tag der offenen Tür

Fernsehbericht auf Mühlviertel.TV: Teileröffnung der NMS Rainbach

Am So., 9. Februar kam Bildungslandesrätin Frau Mag.a Doris Hummer, um die Teileröffnung der neuen Mittelschule vorzunehmen.

Ein Projektchor umrahmte den Festakt musikalisch.
Tag der „Offenen Tür“ von 9.00 bis 15.00 Uhr
Festakt: 11.00 bis 12.00 Uhr
Teileroeffnung
Die Rainbacher Mittelschule soll zukünftig als „Öko-Schule“ in der Region einen besonderen Stellenwert einnehmen und sich zu einem attraktiven „pädagogischen Nahversorger“ entwickeln.
Img 5274 Img 5283
Die Sängerinnen und Sänger bereiteten sich fieberhaft auf ihren Auftritt vor.
Worte des Bürgermeisters in der Gemeindezeitung:
Die neue „Neue Mittelschule“:Am 9. Februar 2014 fand in der Neuen Mittelschule der Tag der offenen Tür in der Zeit von 09.00 bis 15.00 Uhr statt. Zu diesem Anlass besuchte uns die Landesrätin Mag. Doris Hummer. Um 11.00 fand ein kurzer Festakt zur Teileröffnung der sanierten Schule statt, dabei wurde den zahlreichen Besuchern von Architektin DI Ingrid Domenig-Meisinger und Architekt DI Albert Böhm das neue Schulprojekt vorgestellt. Derzeit besuchen 133 Schülerinnen und Schüler überwiegend aus Rainbach i.M. und Leopoldschlag die „Neue Mittelschule“.

Die KreativHauptschule startete seit dem Schuljahr 2013/2014 als „Neue Mittelschule“.

Ziel war, dass das sanierungsbedürftige Hauptschulgebäude auf einen hohen Standard hinsichtlich Energieeffizienz und Nutzerkomfort gebracht wird. Es wurde der Spitzenstandard eines Passivhauses angestrebt und auch mehr als erreicht.
Die drei wesentlichen Gründe einer Sanierung waren die Anpassung der Raumstruktur, die  thermische Sanierung und behindertengerechte Ausstattung. Die Besonderheit dieses Schulprojektes liegt darin, dass hier nicht nur ein Teilbereich verändert wurde, sondern die räumlichen Strukturen im Hinblick einer zukünftigen Unterrichtsmethodik angepasst wurden. Auf Grund der thermischen Sanierungsmaßnahmen konnten die Heizkosten enorm verringert werden. Diese werden sich noch wesentlich mehr verringern, wenn auch die Volksschule saniert ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s