ASZ Besuch

Rainbacher Schülerinnen und Schüler besuchen das ASZ

Was bleibt?

Über 600 kg Müll pro Kopf hinterlassen wir in einem Jahr. Was geschieht damit? Was davon kann man wiederverwerten? Worauf soll man dabei achten? Was gehört wie getrennt? Wie können wir Müll vermeiden? Ist Müll auch ein wertvoller Rohstoff?

DSCN2155v DSCN2160v DSCN2165v

Auf der Suche nach Antworten auf diese Fragen besuchten die Schülerinnen und Schüler das Altstoffsammelzentrum (ASZ) Rainbach. Mit Herz und Engagement führte uns Frau Elisabeth Fleischanderl durch die Anlage und gab uns viele wertvolle Tipps, Anregungen und Denkanstöße.

Dafür bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s